#1 "Letzte Ausfahrt in Urne oder Sarg" - auf der Dicken! von Holli 10.05.2019 12:34

avatar

Na, was fährt der Bestatter da denn für ein schönes Moped??? Ist der Torsten Tapken aus Wiefelstede hier im Forum?

https://www.nwzonline.de/plus/wiefelsted...2928902438.html

Ich glaube, den merke ich mir mal für später - ist nur 18km von meinem Zweitwohnsitz entfernt .

#2 RE: "Letzte Ausfahrt in Urne oder Sarg" - auf der Dicken! von Teddynator 11.05.2019 07:31

avatar

Hier geht's ja um das Motorrad als Transportmittel für die sterblichen Überreste. In den Staaten kann man seine Maschine gleich in die 'Ewigen Jagdgründe' mitnehmen:

https://www.t-online.de/nachrichten/pano...-beerdigt-.html

#3 RE: "Letzte Ausfahrt in Urne oder Sarg" - auf der Dicken! von Holli 11.05.2019 17:26

avatar

Stimmt, aber erstens wäre mir meine Dicke zu schade dafür, und zweitens ist mir das zu weit;-).

#4 RE: "Letzte Ausfahrt in Urne oder Sarg" - auf der Dicken! von Teddynator 12.05.2019 07:10

avatar

Zitat von Holli im Beitrag #3
Stimmt, aber erstens wäre mir meine Dicke zu schade dafür, und zweitens ist mir das zu weit;-).



War auch nur ein Beispiel dafür, wie krank die Amis manchmal sind

#5 RE: "Letzte Ausfahrt in Urne oder Sarg" - auf der Dicken! von Holli 12.05.2019 14:12

avatar

Jau, da haste wohl recht...

#6 RE: "Letzte Ausfahrt in Urne oder Sarg" - auf der Dicken! von Juba 13.05.2019 01:44

avatar

Wenn ich nicht mehr damit fahren kann soll auch kein anderer damit fahren - also mit in den Sarg

Gruss Juba

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen